Jüdemann Rechtsanwälte

 

Unbenannt-2Rechtsanwalt Kai Jüdemann

Anwalt für Markenrecht, Urheberrecht & Medienrecht in Berlin

 

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Fachanwalt für Strafrecht

 

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner, wenn Sie einen Anwalt für Markenrecht, Urheberrecht oder Medienrecht in Berlin suchen. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung. Schnelle und kompetente Beratung erhalten Sie bei uns außerdem im Wettbewerbsrecht und Presserecht.

 

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht: Wir beraten seit vielen Jahren Unternehmen und Einzelpersonen umfassend im sog. Gewerblichen Rechtsschutz, im Medienrecht und Urheberrecht, sowie in ausgewählten Bereichen des Strafrechts in Berlin und deutschlandweit. Zu diesen Rechtsgebieten gehören das Internetrecht, das Fotorecht, das  Bildrecht, die Persönlichkeitsrechte, das Medienrecht, das Presserecht, das Markenrecht, das Urheberrecht und das Wettbewerbsrecht. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Beratung und Vertretung von Unternehmern und Personen im Strafrecht, insbesondere dem Wirtschaftsstrafrecht. Rechtsanwalt Jüdemann ist Musiker - ein weiterer Schwerpunkt der Kanzlei ist das Musikrecht.

Zu unserem Mandanten zählen Personen und Unternehmen aus dem Bereichen des Theaters und des Film- und Fernsehens, Designer, Verlage, Musiker, Labels, Modedesigner, Veranstalter,  Gastronomien, Softwarehersteller, Vertreter der Konsumgüterbranche sowie Angehörige der Heilberufe (Ärzte, Heilpraktiker, Apotheker).

Wir beraten in deutscher und englischer Sprache.

Wir bieten Ihnen schnelle und kompetente Beratung – wenn Sie wegen angeblicher Rechtsverstöße in Anspruch genommen werden (Abmahnungen) oder wenn Ihre Rechte verletzt werden.

Sollten Sie Empfänger einer Abmahnung geworden sein, bieten wir eine erste kostenlose telefonische Einschätzung der Verteidigungsmöglichkeiten an.

Wir würden uns freuen Ihnen zur Seite stehen zu können - bei uns finden Sie Ihren kompetenten Anwalt für Urheberrecht, Medienrecht und Markenrecht in Berlin.

gplus-64Besuchen Sie uns auf unserer Google+ Seite. Dort können Sie Fragen zu den veröffentlichten Themen stellen

Neueste Beiträge  

Medienrecht – Revenge Porn – RachePornos im Internet

Medienrecht – Revenge Porn – RachePornos im Internet

Kai Jüdemann  Comments (0)
RachePorno: Online Pranger – Nacktfotos im Internet und Rachepornos (REVENGE-PORN) –  RachePorno: Die Verbreitung und/oder die öffentliche zur Schaustellung intimer Fotos, Nacktfotos und -videos ohne Einwilligung der Betroffenen (Revenge Porn, Rachefotos und Rachevideos) im Internet...
Strafrecht – Medienrecht – All Cops are Bastards

Strafrecht – Medienrecht – All Cops are Bastards

Kai Jüdemann  Comments (0)
all cops are bastards acab Schmähkritik und „All cops are bastards“:  zum Tatbestand der Beleidigung Wo liegt die Grenze zwischen Meinungsäußerung und Beleidigung? Kann man einen ganzen Berufsstand verunglimpfen und sich trotzdem nicht strafbar machen?...
Abmahnung Preu-Bohlig für Burberry

Abmahnung Preu-Bohlig für Burberry

Kai Jüdemann  Comments (0)
Abmahnung Preu-Bohlig wegen Burberry Check Abmahnung Preu-Bohlig: Die Kanzlei Preu-Bohlig & Partner versendet im Auftrag der Firma Burberry Limited, Großbritannien, Abmahnungen wegen Verletzung von Markenrechten an dem „Burberry-Check“, dem klassische Burberry Stoffmuster. Dieses ist als...