201306.20
Off
0

(Wettbewerbsrecht) LG Stuttgart vom 29.5.2013 zur Verantwortlichkeit des Advertisers im Affiliate-Marketing-Netzwerk für Spam-Emails des Publishers (13 S 200/12)

Eine unzulässigen Zusendung von Werbeemails stellt auch gegenüber einem gewerblichen Empfänger eine zu unterlassende Störung im Sinne des § 1004 BGB dar. Das Landgericht Stuttgart hatte aktuell die Frage zu klären, ob ein sog. „Advertiser“ für die Spam-Mails des „Publishers“ haftet. Im Klartext: In einem Affiliate-Netzwerk bieten Anbieter  (Advertiser) über Online-Vertriebspartner oder Web-Seiten Betreiber (Publisher)…