201906.26
Off
0

Art Basel – #MeToo – Kunst versus Persönlichkeitsrecht – Andrea Bowers

Kunst versus Persönlichkeitsrecht: Wie die New York Times in Ihrer Ausgabe vom 20. Juni 2019 berichtet, hat die Künstlerin Andrea Bowers nach Beschwerden von Betroffenen Teile ihres Kunstwerks „Open Secrets Part I & II, 2018, 2019, das die #MeToo Bewegung unterstützen und präsentieren soll, abgebaut. Anlass für Rechtsanwalt Moritz Ott sich mit dem Themenkomplex Kunstfreiheit contra Persönlichkeitsrechte zu befassen. 

Link zum Artikel

Art Basel